Pflegetipps

Um möglichst lange Freude an Ihren Kunstnägeln zu haben, nutzen Sie doch einfach meine Tips zur Nagelpflege.

 

  • Tragen Sie Ihre Kunstnägel nie zu lang. Die Länge sollte so gewählt sein, dass sie zu Ihrer Gesamterscheinung passt und Sie bei Beruf, Haushalt, Sport und Hobby nicht stört.
  • Achten Sie beim arbeiten darauf, dass Sie mit der Fingerkuppe zufassen und nicht mit den Nägeln, so schonen Sie die Kunstnägel
  • Passen Sie bei "Fällen" wie Autotüren, Gurte, Haustüren, Getränkedosen, Tetrapacks, putzen, Betten machen, usw. auf.
  • Tragen Sie bei Garten- und groben Reinigungsarbeiten immer Handschuhe, ebenso bei Kontakt mit starken Putzmittel.
  • Wenn Sie Ihre Kunstnägel lackieren, benutzen Sie acentonfreien Nagellackentferner.
  • Kunstnägel dürfen nicht geknipst oder geschnitten werden, da das Material absplittern kann.
  • Kürzen Sie die Nägel mit einer Spezialfeile in die gewünschte Länge.
  • Sollte sich der Kunstnagel mal an einer Seite lösen, können Sie es kostenlos bei Nails in Style reparieren lassen.(Nur für Gelmodellage die durch Nails in Style gemacht wurde)
  • Auf keinen Fall sollten Sie die Kunstnägel abreissen, dadurch beschädigen Sie Ihren Naturnagel.
  • Wenn Sie keine Kunstnägel mehr tragen wollen, können Sie Ihre Kunstnägel kostenlos bei Nails in Style entfernen lassen.(Nur für Kunden)
  • Ihre Nagelhaut können Sie mit Nagelöl täglich einmassieren um sie geschmeidig zu halten.
  • Mit einer Nagelcreme fördern Sie das Wachstum und die Flexibilität der Fingernägel.
  • Verwenden Sie jedoch vor einem Auffülltermin keine Handcreme und Öl, da die Haftung des neu aufgetragenen Gels beeinträchtigt werden kann.